Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

Stadtspiegel Frauenpower für den Frühling

Frühlingstreff

Es werden Themenbereiche geschaffen, die auf die Unternehmen abgestimmt sind

Der Wattenscheider Frühlingstreff soll in diesem Jahr noch bunter werden. Drei Frauen übernehmen erstmals die Organisation, im Namen der Werbegemeinschaft Wattenscheid. Ihr Ziel ist klar gesetzt: Sie wollen der Veranstaltung den Frühling einhauchen.

Birgit Weiner (Autohaus Weiner), Elke Sellenmerten (Boutique „CBR Companies“) und Vera Monka-Glänzer (Modepassage Primavera), bilden das weibliche „Triumvirat“ für die Organisation des am 14. April stattfindenden Frühlingstreff 2013.

In der Stadthalle, in der Märkischen Schule und auf dem Außengelände beider Gebäude soll eine geordnete Vielfalt entstehen, die den Besuchern die Wahrnehmung der verschiedenen Angebote erleichtert. „Wir wollen Themenbereiche schaffen, die auf die Unternehmen abgestimmt werden“, erklärt Elke Sellenmerten. Im vergangenen Jahr mussten die Aussteller teilweise unglückliche Konstellationen hinnehmen, so fand sich ein Hörakustiker neben einem Handwerker, dessen Geräuschkulisse für eine Beratung eher hinderlich war.

„Stillstannd bedeutet Rückschritt“, diese Worte fand Werbegemeinschaftsvorsitzender Wolfgang Dressler für den vergangenen Frühlingstreff. Besucherzahlen und Angebot stagnierten. Er setzt gemeinsam mit dem Frauen-Trio auf ein ausgeglichenes Angebot und auf ein angemessenes Ambiente. Der Dienstleistungsbereich, vor allem die Beratung, soll einen separaten Bereich bekommen. In diesem werden Tische mit indirekter Beleuchtung für ein angenehmes Klima sorgen. Im Bereich Ausstellung und Verkauf werden Marktstände zum Einsatz kommen, die die bisherigen Stelllwände größtenteils ersetzen können.

Im Außenbereich präsentieren sich gleich mehrere Autohäuser, und das Thema Frühling wird durch die Teilnahme mehrerer Wattenscheider Floristen repräsentiert.

„Beim Unterhaltungsprogramm setzen wir auf Altbewärtes und Neues zugleich: Die Auftritte der Sportvereine wird es auch in diesem Jahr geben. Als zusätzliches Event ist eine permanente Modenschau geplant, die Innen- und Außenbereich verbinden soll“, berichtet Birgit Weiner mit viel Eifer.

Auch kulinarisch soll der Frühling seinen Weg an die Wattenscheider Gaumen finden. Das Haus Langensiepen wird leichte Speisen passend zur Jahreszeit servieren.

Das nächste Organisationstreffen findet am 18. Februar um 19 Uhr im Kolpinghaus in der Saarlandstraße statt.
Standvergabe läuft noch
Noch gibt es freie Plätze, Händler die sich für einen Stand beim diesjährigen Frühlingstreff interessieren, können diesen ab einer Gebühr von 150 Euro mieten. Die Standvergabe erfolgt durch die Werbegemeinschaft.
Telefon: (0 23 27) 8 90 99 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Lauke Baston, Stadtspiegel-Wattenscheid, 01.02.2013

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2018

Demo Image

34. Wattenscheider Weinfest
14.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2018
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Programm

Adventsmarkt der Möglichkeiten
Auf der Kirchburg
Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.