Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

WAZ „Gott und die Welt“ in der Friedenskirche fortsetzen

Reden über Gott und die Welt

Der nächster Termin in Wattenscheid ist am 10. Dezember 2014

Am 10. Dezember 2014: „Glauben, Moral und Politik - wie passt das zusammen?“ mit Armin Laschet, Vorsitzender der CDU NRW, und Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert beim Talk in der ev. Friedenskirche.

Die Talkrunde „Gott und die Welt“ soll weitergeführt werden. Dafür spricht sich auch der neue Wattenscheider Bürgermeister Manfred Molszich aus. „Die Fortführung der Gesprächsreihe ,Gott und die Welt‘ in der ev. Friedenskirche halte ich für wichtig. Der Bezirk sollte auch weiterhin diese Veranstaltung fördern und neben überregionalen auch lokale Themen weiter nach vorne bringen“, stellte Molszich zum Auftakt der Planungsgespräche im Kreis der Veranstaltergemeinschaft fest.

Wie Norbert Philipp vom ev. Medienbüro weiter mitteilt, gründeten Bezirksvertretung, Werbegemeinschaft und die Ev. Kirchengemeinde Wattenscheid 2006 die Veranstaltungsreihe „Reden über Gott und die Welt" in der Friedenskirche.
Philipp: „Inhaltlich fördert die Talkrunde seitdem den Dialog und die Verständigung unterschiedlichster gesellschaftlicher Bereiche.“ In loser zeitlicher Folge diskutierten die Gäste im Plenum über Themen wie Migration, Sterbehilfe oder die Wiedervereinigung – immer vor vollem Haus. „Wir wollen mit der Veranstaltungsreihe Brücken bauen. Dies setzt voraus, dass etwas getrennt ist. Tatsächlich führt die zunehmende Individualisierung in der Gesellschaft zu einer Kennzeichnung, einer Visualisierung von Differenzen. Um Gesellschaft wieder zusammenzufügen, gewinnen Brückenbildungen an Bedeutung. Unsere Kirche ist der richtige Ort dafür“, erläutert Philipp. „In welcher Form und mit welchen Themenstellungen die Reihe fortgesetzt wird, möchte ich mit den Fraktionen in der August-Sitzung des Ältestenrates besprechen“, so Molszich.

Am Mittwoch, 10. Dezember, werden in der Friedenskirche zum Thema „Glauben, Moral und Politik- wie passt das zusammen?“ Armin Laschet, Vorsitzenden der CDU NRW, und Bundestagspräsident Dr. Norbert Lammert erwartet.

Redaktion, WAZ-Wattenscheid, 12.08.2014

Foto: Gerd Kaemper

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2018

Demo Image

34. Wattenscheider Weinfest
14.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2018
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Programm

Adventsmarkt der Möglichkeiten
Auf der Kirchburg
Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.