Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

WAZ OB-Kandidaten sollen Kirche füllen

Reden über Gott und die Welt

Talkreihe „Reden über Gott und die Welt“ in der Friedenskirche am 26.08.2015

Seit acht Jahren gibt es die Talkreihe „Reden über Gott und die Welt“ in der Friedenskirche, die mit ganz unterschiedlichen Themen das Gotteshaus füllt. Diesmal steht die Kommunalpolitik im Vordergrund. Beim nächsten Treffen am Mittwoch, 26. August, um 19 Uhr erwartet die Besucher eine Gesprächsrunde mit ausgeprägtem Lokalbezug: The‐ ma ist die am 13. September anstehende Bochumer Oberbürgermeisterwahl. Bislang fünf Bewerber wurden für diese Talkrunde ausgewählt.

Neben den Kandidaten der zwei großen Parteien, Thomas Eiskirch (SPD) und Klaus Franz (CDU), nehmen auch Omid Pouryousefi, Wolfgang Wendland und Markus Zarske im Altarraum Platz. So sieht bisher die Teilnehmerliste aus. Ins Rennen um den Oberbürgermeister-Posten gehen allerdings deutlich mehr Bewerber.

Bisherige Auswahl
„Wir haben lange überlegt, ob wir eine Veranstaltung mit aktuell mindestens neun Kandidaten stemmen können. Zudem ist eben noch nicht klar, ob noch weitere Kandidaten dazukommen. Zu viel, um eine attraktive Veranstaltung zu konzipieren. Deshalb laden wir nur die Vertreter der zwei großen Parteien und demokratische Kandidaten mit einer starken Verbindung zu Wattenscheid ein“, erläutert Organisator Norbert Philipp die Auswahl, betont aber, offen für weitere Vorschläge zu sein. Die jetzige Liste sei noch nichtendgültig. „Wer noch auf dem Podium dabei sein möchte, soll sich melden. Jedoch bietet unsere Konzeption der Diskussionsrunde jedem Bürger die Möglichkeit der Beteiligung. Somit auch den anderen Kandidaten.“

Markus Zarske ist ein bisher eher unbeschriebenes Blatt in der politischen Arena. Der Arzt unterhält seit Juli 2006 eine orthopädische Praxis in Wattenscheid. Ebenfalls einen starken Bezug zur alten Hellwegstadt haben Omid Pouryousefi mit seinem an der Steinstraße beheimateten Projekt „X-Vision“ und Wolfgang Wendland, ehemaliges Mitglied der Bezirksvertretung Wattenscheid.

„Ich denke, dass eine solche Veranstaltung sehr gut für unser demokratisches System ist, gerade vor dem Hintergrund zurückgehender Wahlbeteiligung, die wir alle nicht wollen. Hier kann man die Kandidaten direkt befragen und erleben und ihre Standpunkte zu unterschiedlichen Themen kennenlernen“, so Norbert Philipp. Das sei gerade auch in der Kommunalpolitik wichtig. Er hofft auf viele Besucher.

Ralf Drews, WAZ-Wattenscheid, 17.05.2015

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2017

Demo Image

33. Wattenscheider Weinfest
15.09.2017
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2017
Programm auf dem Alten Markt.
17.09.2017
Programm auf dem Alten Markt, sowie der 2. verkaufsoffene Sonntag 2017 in der Wattenscheider Innenstadt.

Programm

Adventsmarkt der Möglichkeiten
01.12.2017 bis 03.12.2017
Auf der Kirchburg 2
Weihnachtliches in Wattenscheid.

In diesem Jahr beginnt der Adventsmarkt schon am Freitag

Programm

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.