Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

WAZ Künstlerische Knalleffekte

Kulturnacht

Der offizielle Auftakt zur 5. Kulturnacht ist um 18 Uhr im Rathausfoyer Wattenscheid.

Nicht nur am Nachthimmel verspricht die Veranstaltergemeinschaft am heutigen Abend ein Feuerwerk der Extraklasse. An verschiedenen Orten in der Innenstadt bietet die 5. Wattenscheider Kulturnacht ein buntes Programm rund um Literatur, Theater, Musik, und Malerei – und damit künstlerische Knalleffekte „made in Wattenscheid“. Der Eintritt (dafür gibt’s ein Bändchen) kostet an der Abendkasse 10 Euro, im Vorverkauf 8 Euro (z.B. im Bürgerbüro).

Offizieller Auftakt ist um 18 Uhr im Rathausfoyer. Dort steht direkt im Anschluss eine Lesung mit Mirko Kussin unter dem Motto „100 Dinge“ auf dem Programm. Es folgt eine Führung durch das „historische und moderne Rathaus“ um 19.15 Uhr, bevor um 20.15 Uhr die Junge Chorgemeinschaft zum offenen Singen in der Amtsstube bittet. „Trommeln in der Nacht“ mit dem koreanischen Kulturverein „Min-Jung“, eine „Jazz-Party“ mit Milli Häuser und das Abschluss-Feuerwerk um 23.15 Uhr beenden die kreativen Amtsgeschäfte.

„SaitenSprung“ und Gitarrenklänge In der Stadtbücherei im Gertrudis-Center bittet zeitgleich das „Kunst4tel“ ins abendliche Atelier mit Lyrik von Heike Kreitschmann und Michael Starcke, einer Lesung von Sandra Kas sowie den „Gitarrenklängen vor 200 Jahren“ von und mit Peter-Rainer Überbacher.

„SaitenSprung – Musik von Händel bis Gershwin“ präsentiert das „Duo ReCuerda“ in der Evangelischen Kirche am Alten Markt. Dazwischen lädt Bernd Ostmann zu Orgelmusik und Meditation im kleinen Gotteshaus ein. Die Kirchentür steht zwischen 19.15 und 22 Uhr offen.

Parallel dazu reist die Junge Chorgemeinschaft mit „geistlichen und weltlichen Liedern durch die Zeiten“ – und zwar um 19.15 Uhr in der Propsteikirche, Auf der Kirchenburg 1. Dort zeigt Thomas Zehnter ab 21.15 Uhr außerdem QR-Codes: „Wundern sie sich...“

Im Gertrudenhof bietet die Katholische Familienbildungsstätte „Improtheater“ mit „DelikatEssen“. Apropos: „Um den Kulturmarathon kräftemäßig bewältigen zu können, ist für das leibliche Wohl durch ein hervorragendes Catering gesorgt“, kündigen die Veranstalter in ihren Flyern an.

Mit „Kulturzelten“ rundet der „Künstlertreff WAT“ das Programm auf dem Alten Markt ab. Waldemar Mandzel, Ulrike Kappert und Werner Siepler lesen, dazu stellt die Gruppe Gemälde, Karikaturen und Fotos aus. Das Bochumer Blechbläserensemble bildet außerdem einen musikalischen Rahmen.

Der abendliche Rundgang mit dem „Nachtwächter durch Wattenscheid“ startet am Alten Markt um 21.15 Uhr.

Redaktion, WAZ-Wattenscheid, 27.09.2012

Foto: Dagmar Steinmann Wattenscheid

PDF: Programm

PDF: Veranstaltungsorte

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2018

Demo Image

34. Wattenscheider Weinfest
14.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2018
Programm auf dem Alten Markt.
16.09.2018
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Programm

Adventsmarkt der Möglichkeiten
Auf der Kirchburg
Vom 30.11.2018 bis 02.12.2018
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.