Demo Image

Ziele und Aktivitäten der Werbegemeinschaft
Informationen zu Engagement und Veranstaltungen des Vereins

Mehr Details

Demo Image

Integriertes Gesamtkonzept Untersuchungsraum West
Städtebaufördermittel für Wattenscheid beantragen

Mehr Details

WAZ Vorweihnacht im Zeltdorf

Weihnachten

Der Adventsmarkt der Möglichkeiten findet großen Anklang und breite Beteiligung.

Gut 30 Wattenscheider Organisationen laden am Wochenende in und rund um die Alte Kirche zum „Adventsmarkt der Möglichkeiten“ ein. Kein Alltagsstress, kein kommerzieller Trubel, das Persönliche, das Besinnliche und das Gemütliche zählen: Das ist das Credo der Veranstalter vom „Adventsmarkt der Möglichkeiten“. Mittlerweile darf wohl schon von Tradition gesprochen werden, denn der kleine und feine „Adventsmarkt der Möglichkeiten“ findet zum dritten Mal statt. Und zwar am kommenden ersten Adventwochenende, am 1. und 2. Dezember, in, an und rund um die Alte Kirche.

Alte Kirche bildet den Mittelpunkt
Die Werbegemeinschaft im Schulterschluss mit dem Verein „Wattenscheider für Wattenscheid“, der ev. Kirchengemeinde Wattenscheid und der Bezirksvertretung stemmen gemeinsam mit vielen Vereinen, Organisationen und einigen Gastronomen die Zeltstadt rund um die Alte Kirche. Wobei die Kirche selbst im Mittelpunkt steht und Raum für Ausstellungen, Aktionen aber auch Einkehr bietet.

Mächtig ins Zeug legen sich die Aktiven des Vereins „WAT für WAT“. Am kommenden Freitag werden zwölf Vereinsmitglieder die weihnachtliche Zeltstadt mit 23 Ständen aufbauen und für Licht und Dekoration sorgen. Die Teilnehmerliste ist lang. Gut 30 Organisationen, Vereine und Verbände, engagierte Bürger sowie Gastronomen wirken mit. WährenKd rund um die Kirche Weihnachtliches angeboten wird, sich Verbände und Vereine präsentieren und Leckeres für den Gaumen – Waffeln, Gebäck und selbst gebackener Kuchen, Ochsenschwanzsuppe , Gutes aus Omas Kochbuch, Reibekuchen, Grünkohl, Bratwürstchen und Steaks – angeboten werden, ist der Innenraum der Kunst, Kultur und Musik vorbehalten.

Die Ausstellung im Innenraum gestaltet die Künstlergruppe „Kunst4tel“. Heike Kreitschmann moderiert. Am Samstag laden Jugendliche des Ludwig-Steil-Hauses zur Lesung „Adventswunschkerzen“, Autor Michael Stracke und Musiker Peter-Rainer Überbacher stellen „Wartende Engel“ vor, die kath. Gemeindereferentin Renate Aßheuer eröffnet den „Lebendigen Adventskalender“ und „Reverend D. & The Steepers“ rocken schließlich die Kirche.

Am Sonntag spielt der Posaunenchor „Friedensbläser“, Delia Albers bietet einen kunsthistorischen Vortrag zur Alten Kirche, die EineWelt-Gruppe lädt zum „Kaffeelesen“ und ein Krippenmusical wird aufgeführt. Zudem gleich zwei Premieren: „Kunst 4tel“ führt einen adventlichen Poetry Slam (Dichterwettstreit) durch und „Waltraud Ehlert“ (Esther Münch) wird die Kirche nicht nur putzen, sondern unter dem Motto „Ab im Eimer“ aufmischen.

Adventsmarkt :: Wattenscheid Adventsmarkt :: Wattenscheid

Ellen Wiederstein, WAZ-Wattenscheid, 27.11.2012

Wattenscheid Info

Demo Image

1451 und 1635 verbrannte fast die ganze Stadt bis auf den Turm der St. Gertrudis-Kirche.

Wattenscheid, historisch – familienkundliche Entwicklung im lokalen und regionalen Zusammenhang, Land und Leute, Siedlung, Sprache, Kirche, Bibliografie, Archive, Quellen, Hinweise zur Anlage von Biografien der Vorfahren ...

Link: Wattenscheid

Termine 2019

Demo Image

Wattenscheider Kulturnacht
Am 07.06.2019 ab 18:00 Uhr

Sommerfest WAT602
21.06.2019
WAT602, Programm auf dem Alten Markt.
22.06.2019
WAT602, Programm in der Innenstadt und auf dem Alten Markt.
23.06.2019
WAT602, Programm in der Innenstadt und auf dem Alten Markt.
23.06.2019
WAT601, verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt von 13 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen

Kinderflohmarkt
24.08.2019
Trödeln auf dem Alten Mark

35. Wattenscheider Weinfest
13.09.2019
Programm auf dem Alten Markt.
14.09.2019
Programm auf dem Alten Markt.
15.09.2019
Programm auf dem Alten Markt, sowie ein verkaufsoffener Sonntag in der Wattenscheider Innenstadt.

Adventsmarkt der Möglichkeiten
vom 29.11. bis 01.12.2019
Weihnachtliches in Wattenscheid.

Wachstum fördern

Demo Image

Moderne Medien an einem modernen Standort.

Die Werbegemeinschaft versteht sich als Interessenvertreter der Gewerbetreibenden und Vereine im Lebensmittelpunkt und Wirtschaftsstandort Wattenscheid.

Mit dem Ziel, die Identifikation der Bürger Wattenscheids mit ihrer Heimatstadt zu fördern und die Lebensrealität und Darstellung Wattenscheids Dritten gegenüber zu verbessern.

Hierfür organisieren wir Veranstaltungen, engagieren uns im kommunalpolitischen Bereich und sind Ansprechpartner und Interessenvertreter aller, die für Wattenscheid gleiche Ziele verfolgen.